Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

KONZEP­TION & MODE­RATION CSR-PREIS OWL

FÜR: INITIATIVE FÜR BESCHÄFTIGUNG OWL

Die Herausforderung

Im Juli 2013 verlieh die Initiative für Beschäftigung OWL den ersten CSR-Preis OWL an Unternehmen aus der Region, die sich in besonderer Weise gesellschaftlich engagieren und sich für die Mitarbeiter, die Umwelt und den Standort einsetzen. Wie es dazu kam? Die IfB OWL wollte das starke gesellschaftliche Engagement von Unternehmen in der Region sichtbar machen und suchte dazu nach einem geeigneten Medium: Der CSR-Preis OWL war geboren.

Unsere Lösung

Gemeinsam mit der IfB OWL setzten wir das Projekt zu Beginn des Jahres 2013 konzeptionell, technisch und grafisch um. Damit die Preisverleihung gelungen über die Bühne gehen konnte, entwarfen wir das Corporate Design, setzten eine eigene Homepage für den Award auf und moderierten die Veranstaltung mit über 100 Gästen aus Wirtschaft und Politik. Das Projekt wurde vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales im Rahmen des Förderprogramms „CSR – Gesellschaftliche Verantwortung im Mittelstand“ gefördert und im Nachhinein als eines der besten Projekte ausgezeichnet.

Unser Kunde

Die Initiative für Beschäftigung OWL e. V. (IfB OWL) ist ein Netzwerk, das als gemeinnütziger Verein 2002 von führenden Unternehmern und Arbeitsmarktakteuren aus der Region Ostwestfalen-Lippe (OWL) gegründet wurde. Die IfB OWL setzt sich für die Gewinnung von Fachkräften für den Standort ein und entwickelt beschäftigungspolitische Innovationen in ihren drei Arbeitsschwerpunkten Arbeitgeberattraktivität, Diversity Management und Übergang Schule-Beruf und Hochschule-Beruf. Zu den knapp 100 Mitgliedern der IfB OWL zählen Unternehmen, Hochschulen, Verbände, Kammern und Kommunen.

Start typing and press Enter to search

COLLET: Moderation Kompetenzforum HREvent Moderator Stefan Collet